Heute live: Schulprojekt Blog Action Day 2008

Wie vor knapp einem Monat beschrieben habe ich an unserer Schule das Mini-Projekt „Blog Action Day 2008“ ins Leben gerufen. Vier Lehrer zeigten Interesse und arbeiteten mit ihren Klassen mit. Etliche Schüler erstellen Beiträge für den Blog Action Day in ihrer Freizeit.

Die beinahe 40 Beiträge werden am 15. Oktober viertelstündlich ab 7:30 Uhr auf dem inoffiziellen Schulblog http://bsro.wordpress.com erscheinen. Die Schüler schrieben Texte oder zeichneten. Einer schrieb ein Gedicht und eine Schülerin vertonte einen bekannten Hit neu.

Die Aufbereitung für den Blog verlief relativ problemlos. Zwei Schülerinnen erklärten sich bereit, die Beiträge ihrer Klasse in den Blog einzupflegen. Die Beiträge wurden von den anderen Schülern in Word erstellt und dann gemailt. Die restlichen Beiträge wurden per USB-Stick übermittelt oder am Schul-Server abgelegt. Einige handschriftliche Beiträge wurden sogar von einer Kollegin abgetippt.

Die Zeichnungen wurden von mir eingescannt, den Song habe ich mit ipod + Mikro in einer Freistunde aufgenommen, die Karaoke-Version des Songs gekauft und mit Audacity geschnitten.

Warum haben die Schülerinnen und Schüler nicht alle ihre Beiträge selbst im Blog eingepflegt? Nun ja, ich hätte es mir gewünscht. Aber einerseits stehen teilweise die EDV-Räume nicht zur Verfügung, andererseits sind Blogs nun doch kein Alltagswerkzeug wie zum Beispiel email, weder für Lehrer noch für Schüler. Noch nicht.

Als frommen Wunsch ans Christkind habe ich, dass Schüler in der ersten Klasse Berufsschule den Umgang mit Blogs und Wikis lernen. Damit würden diese Aktionen viel einfacher werden.

Als zweiten frommen Wunsch hätte ich gerne vom Bundesministerium (bzw. der EU) eine Schulblog und Wiki-Plattform für alle Schulen Österreichs (bzw. der EU) basierend auf wordpress bzw. mediawiki. Dafür werde ich auch ganz brav sein und nicht mehr länger wie ein Rohrspatz über Bürokraten schimpfen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s