eVideo Online Konferenz 2008 – Spaß beim Lernen?

Auf http://evideook1.mixxt.de/ findet gerade eine sehens- und hörenswerte eVideo Online Video Konferenz 2008 zum Them Lernen statt. Von 15. – 19. September stehen tägliche zwei Talks am Programm, immer um 17:00 und um 20:00 Uhr. Per Chat können die Teilnehmer sich in den Talk einbringen. Die Aufzeichnungen sind später auf der Site (nach Anmeldung) abrufbar.

Gestern sprach der E-Learning-Berater Jochen Robes (weiterbildungsblog.de) über betriebliche Weiterbildung mit Web 2.0. Heute berichtet Michael Sappir, der als 14jähriger die „Sudbury School Jerusalem“ gründete, von diesem alternativen Schulsystem. Sappir, mittlerweile 20, lebet derzeit in Deutschland und ist Berater für Schulgründungs-Initiativen.

Morgen geht es um Micro-Blogging (Martin Ebner, http://elearningblog.tugraz.at), Micro-Aufmerksamkeit, übermorgen um Spiele & Lernen und am Freitag um Videokonferenzen, Lernen und Video 2.0.

Also viel einfacher als per Video-Konferenz geht Fort- und Weiterbildung nicht mehr. Ich wünsche mir, dass diese Konferenzen Alltag werden und (beispielsweise) die Pädagogischen Hochschulen diese für die Lehrerweiterbildung auch mal anbieten würden.

Vorteile: Keine Supplierstunden notwendig, kaum CO2-Ausstoß durch Wegfall von Anreisen (vom Strom mal abgesehen), super-bequem (… hmmm, brauche noch einen EEE-PC oder ähnliches für meine Couch) und sehr informativ. Nachteil: Für das Kaffee- und Kuchenbuffet muss man selber sorgen. Das gehört unbedingt dazu, denn einige Kilo Winterspeck sind für die Temperaturen draußen vor der Tür momentan ganz wichtig😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s