Die Berufsschule ist…

ein Ort, wo die Realität künstlich erzeugt wird, indem wir versuchen, realitätsnahe Berufssituationen im Unterricht zu erzeugen und

wo die Schüler gewohnt sind, das Meiste frontal beigebracht zu bekommen und es vielleicht verwirrend ist, sich etwas selbstständig beizubringen.

Manchmal haben wir Lehrer den Eindruck hat, dass überhaupt nichts weitergeht, aber

denken wir daran, dass alle Schüler von der ersten zur dritten Klasse merklich reifer und erwachsener werden.

Denken wir daran, wie schön der Lehrerberuf ist, auch wenn wir manchmal...

So verschieden die Lehrer in der Schule sind, sie alle singen denselben Song. Und in diesem Song geht es hauptsächlich um die Zukunft der Schüler.

Drei Dinge sind in der Schule wirklich wichtig. Erstens: Menschlichkeit. Zweitens: Menschlichkeit. Und Drittens: Menschlichkeit (Frei nach Henry James, 1843-1916).

Denn nach der Schule gibt es genug andere Beispiele.

Genießt die Schule, solange ihr könnt, liebe Lehrer.

(Hui, jetzt bin ich pathetisch geworden. Naja, ist ja Ostern, bitte um Verzeihung).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s