TiddlyWiki zur Stundenplanung

image by flickr.comIch bin verliebt. In ein neues Spielzeug. TiddlyWiki. Das Ding besteht aus einer Mini-Mini-Mini-HTML-Datei, hat aber alles, was ein ausgewachsenes Wiki auch hat. Tippe ich in diesem Wiki ein Wort mit Groß- und Kleinbuchstaben wie zB „SchriftverkehrZahlungsverzug“, dann verlinkt sich dieses Wort automatisch mit einem sogenannten „Tiddler“, einer Wiki-Seite. Ein anschließender Doppelklick auf den Tiddler „SchriftverkehrZahlungsverzug“ öffnet diese neue Wiki-Seite und dort lässt es sich dann munter weiterschreiben.

Wie nutze ich das für die Stundenvorbereitung?

  • Im Hauptmenü (MainMenu) habe ich mir Einträge für jedes Fach bzw. jede Klasse erstellt (zB WKU2EH für Wirtschaftskunde 2. Klasse Einzelhandel oder BEN2EHS für 2. Klasse berufsbezogenes Englisch für Einzelhandel-Spar).
  • In dem damit verlinkten Tiddler gibt es die Lehrstoffübersicht, das heißt: alle Unterrichtseinehiten chronologisch mit dem jeweiligen Stundenthema (zB InkassoBüro -> Achtung: das schreibe ich deshalb mit großem „B“ um einen neuen Tiddler zu erzeugen)
  • Und unter „InkassoBüro“ beschreibe ich nun meinen Stundenablauf, schreibe mir Hinweise für besonders beliebte Fehler auf oder mache Querverweise auf Video- oder Podcast-Clips, die für dieses Thema passend wären.

Diese Tiddler lassen sich prima ausdrucken, so lässt TiddlyWiki zB die lästigen Menüspalten einfach weg. Ich kann mir meinen Ausdruck auch zusammenklicken, also jede beliebige Unterrichtseinheit mit jeder beliebigen anderen Unterrichtseinheit anzeigen und ausdrucken. Dieser Ausdruck (zB für eine Woche) ist in meiner Mappe. Während des Unterrichts korrigiere ich fehlende oder falsche Zeitangaben, notiere mir gute Ideen oder schreibe auf, dass irgendwas nicht so funktioniert, wie ich es mir gedacht hatte. Diese Änderungen werden wochenweise im Wiki nachvollzogen und für den nächsten Lehrgang neu ausgedruckt.

Früher hatte ich diese Stundenvorbereitungen mit Winword verwaltet, das aber keine echte Freude machte. So gibt es für jeden Lehrgang eine Unterrichtseinheit „Lehrgangsüberblick“, wo zB der Sitzplan erstellt wird, Fotos der Schüler gemacht werden und Unterrichtsregeln geklärt und diverse Kennenlern-Spiele gespielt werden. Diese Einheiten sind für (fast) jedes Fach ähnlich. Mit TiddlyWiki verlinke ich unabhängig vom Fach auf immer dieselbe Seite „LehrgangsStart“. Dort sind dann zB mehrere Varianten von Kennenlern-Spielen gespeichert. Etliche Einheiten Wirtschaftskunde sind zB bei Einzelhändlern, Großhändlern völlig ident, einige decken sich mit Bankkaufleuten.

Klar kann TiddlyWiki auch taggen. Mit Klick auf den Tag „WKU“ habe ich alle Stunden der Wirtschaftskunde-Unterrichts auf einmal ausgedruckt.

Keine Ahnung, warum ich Tiddly erst so spät kennen gelernt habe. Derzeit habe ich mein TiddlyWiki noch lokal auf der Festplatte mit automatischer Synchronisation auf einen USB-Stick. Null Aufwand, um es ins Netz zu stellen.

Mein Traum: „Ein paar Gleichgesinnte erarbeiten gemeinsam die Stundenvorbereitungen für die Fächer einer Schule, eines Bezirks, eines Bundeslandes, einer Nation…“. Träum weiter.

Update 7. September 2010:

Seit 3 Jahren nutze ich nun täglich Tiddlywiki zur Unterrichtsvorbereitung und -organisation und habe nichts gefunden, was es nur annähernd ersetzten kann. Nun macht mich Stephan List im Tool-Blog darauf aufmerksam, dass im „How-to-Geek“-Blog erklärt wird, wie Tiddlywiki via Dropbox synchronisiert werden kann.

2 thoughts on “TiddlyWiki zur Stundenplanung

  1. Lernado.com: Deutsch. Englisch. eLearning. » Blog Archiv » TiddlyWiki zur Stundenplanung

  2. die Idee der Stundenplanung mit TiddlyWiki finde ich hoch interessant. Dein Gedanke deckt sich vollmommen mit meiner Idee einer elektronischen Unterrichtsgestaltung. Ich unterrichte seit 2 Jahren komplett elektronisch. D.h. Laptop – Beamer – elektronische Tafel (Whiteboard) von SMART. Als Unterrichtskonzept verwende ich ELOffice. Dort kann man alle Dokumente (auch Links) hinterlegen, beliebig kopieren (nur Links, Dokumente bleiben redudant gespeichert) und verschieben. Aus meiner Sicht einfach genial – was mir fehlt sind wie bei dir Kollegen für einen Erfahrungsaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s