lovelybooks.de

A: Was soll ich ihm bloß zum Geburtstag schenken?
B: Ein Buch?
A: Ach nein. Er hat schon eins.

Normalerweise vergesse ich Witze ganz rasch, dieser hat sich seit mittlerweile 13 Jahren in mein Gedächtnis eingegraben. Er drückt eine Denkart aus, die mir so völlig fremd ist, dass ich es furchtbar komisch finde. Ich sammle Bücher und ich lese sie auch liebend gerne. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass meine Lebenszeit nicht mehr reicht, alle Bücher zu lesen, die ich habe. Überhaupt nicht von denen zu reden, die ich noch haben möchte.

Ich liebe es, andere nach ihren Lieblingsbüchern zu fragen. Ich liebe es, andere zu fragen, was sie gerade lesen und was sie dazu zu sagen haben. Ich stöbere die Top100-Liste von amazon durch, denn was die Masse sagt, kann nicht ganz falsch sein. Auch der ORF hat seine Bestenliste, von der ich zugegebenermaßen noch kein einziges bewusst gekauft oder gelesen habe.

Vielmehr besorge ich mir Bücher, die in Seminaren empfohlen werden. Für mich ist Vera F. Birkenbihl hier immer eine gute Quelle. Während der Lehrerausbildung kamen jede Menge Buchtipps und Literaturlisten von den Professoren. Meine Mitschriften wimmeln von Buchtipps … naja, habe eben nur das mitgeschrieben, was mir wichtig erschien…

Bis dann eine Kollegin verwundert fragte: „Sag mal, du liest doch diese Bücher nicht alle, die du dir da aufschreibst?“. Nö, lesen wahrscheinlich nicht, aber kaufen.

lovelybooksUnd jetzt habe ich meine Lieblings-Web2.0 Anwendung entdeckt: lovelybooks.de

Ich könnte in meinem Profil alle Bücher reingeben, die ich besitze (… ich werde mich aber hüten… Lehrer haben lange Urlaub, aber solange auch nun wieder nicht), meine gelesenen Bücher reingeben (mache ich seit Juli 2007), diese Bücher taggen, Sterne vergeben und rezensieren. Ich bin einer Gruppe „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ und „Britain, Britain“ beigetreten. Ich stöbere herum, was andere so lesen. Wenn einer dasselbe Buch für gut befunden hat, das mir auch gefallen hat, dann sehe ich nach, was er sonst noch so liest. Ich überlege, ob ich eine Gruppe für Lehrer gründen sollte…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s